Zwischen den vielen spannenden Blogposts möchten wir Dir in Zukunft auch kurze Produktvorstellungen präsentieren. Natürlich in gewohnter Qualität mit möglichen Fallbeispielen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Artikel, welche wir selbst getestet und in Verwendung haben, gute Erfahrung damit gemacht haben und welche ein gutes Preis/Leistungsverhältnis vorweisen. 

 

 Produktvorstellung: Door Jammer - Einbruchschutz im Kleinformat

Der Door Jammer, ein taktischer Türstopper, gilt als zuverlässiges und absolut zeitgemäßes Sicherheitstool unserer Zeit. Dieser bietet den einfachsten und effizientesten Weg, um Deine Privatsphäre zu schützen, mit wenig Handgriffen dieses auch sicherheitstechnisch zu gewährleisten und sorgt dafür, dass unbefugten und gewaltbereiten Eindringlingen der Zutritt in Haus, Wohnung oder Hotelzimmer verwährt bleibt.

Sichere Deine Türen mit dem Door Jammer - schnell und unkompliziert!

Durch sein diskretes und kompaktes Erscheinungsbild eignet sich dieser auch besonders für Reisende (z.B. für Hotelzimmer, Appartment, Airbnb oder für Studentenwohnheime etc.) um Dein eigenes Sicherheitsgefühl zu steigern.

Der Türstopper wird ganz einfach auf der Innenseite der Tür positioniert und festgeschraubt. Beachte, dass der Schraubfuß beim Festschrauben senkrecht steht- das erhöht zusätzlich die Chance diesen nicht mehr wegzubewegen. Wird von der Aussenseite der geblockten Tür Druck gegeben wie etwa bei einem Einbruchsversuch, presst sich der Schraubfuß des Door Jammers nach unten und hebelt die Tür nach oben. Je mehr Druck - desto gewaltiger die Spannkraft  des Türstoppers, welche zwischen Unterkante der Tür und dem Boden verursacht. Es ist kaum bis fast unmöglich diese Tür von aussen zu öffnen.
Dennoch lässt sich der Door Jammer in einer Notsituation ganz leicht von innen entfernen, in dem man den Schraubfuß wieder löst und das Gerät  unter der Tür wegzieht.

Gut positioniert kann der Door Jammer, kombiniert mit weiteren Sicherheitshilfsmitteln, natürlich auch taktischen und präventiven Schutz zur
Home-Defense der eigenen vier Wände bieten. Einige Hilfestellungen möchten wir Dir hierfür nicht vorenthalten.

Mit nützlichen Hilfsmitteln und Training die eigenen Wände Sturmfest machen.

Was für den Einen vielleicht paranoid erscheint, hat sich jedoch in der Realität oft positiv bewährt. Wer denkt im normalen Alltag schon an Begriffe wie Panic-Room, Safe-Room oder Home-Defense. Meist kommen diese Gedankenzüge dann, wenn es bereits zu spät ist, und bereits etwas furchtbares passiert ist. Wir zeigen, welche sinnvollen und vor allem für jederman realisierbaren Möglichkeiten bzw. Notfallmaßnahmen es gibt. 

Bei größeren Wohnungen oder Wohnhäusern macht es durchaus Sinn, sich einen Panic-oder Safe-Room einzurichten, welcher in einer Notsituation  (z.B. bei Einbruch etc.) gegebenenfalls als Rückzugsort dient. Dieser sollte mit Sicherheits-Hilfsmittel wie etwa: Mobiltelefon, Door Jammer, Pfefferpistole sowie Erste-Hilfe-Equipment, Feuerlöscher/Löschdecke, Taschenlampe sowie eine kleine Menge an Trinkwasserflaschen ausgestattet sein, um eine vermeintliche Belagerung von gewaltbereiten Eindringlingen Stand zu halten bis die Rettungskräfte eintreffen. Dieses Notfall-Equipment lässt sich hervoragend in einer neutralen Tasche oder in einem taktischen Behältnis wie z.B. in Form eines Alarm-Koffers, natürlich griffbereit verstauen. 

Jedoch hefen die besten Hilfsmittel wenig, wenn Du es nicht in und mit der Familie oder Partner kommunizierst bzw. die Anwendungen trainierst.

Auch lohnt es sich in weiteren neuralgischen Räumen (z.B. Kellerabgänge, Schlafräume, Flur etc.) weitere Door Jammer zu positionieren bzw. einsatzbereit zu lagern, um es einen unangemeldeten Eindringling nicht allzu leicht zu machen. Natürlich wirst Du dieses nicht täglich in Gebrauch nehmen, jedoch kannst Du in einer Notsituation sofort darauf zurückgreifen.

Wir verwenden den Door Jammer bei all unseren Hotelaufenthalten und Auslandsaktivitäten und fühlen uns dadurch auch sicherer!

Eine sehr kostengünstige Lösung und richtig angewendet, eine absolut effektive Hilfestellung, vorausgesetzt, dass die geblockte Tür einem besseren Standard entspricht. Auch für das Arbeiten in der Sicherheitsbranche bestimmt nicht uninteressant.

Die heikle Thematik Home-Defense werden wir in Kürze kontinuierlich in einem eigenen Blogpost erläutern.

Technische Daten:

  • Leichtgewichtig und tragbar (215 g)
  • Für alle Oberflächen geeignet
  • rutschfst 
  • Maße: 12 cm hoch, 6,5 cm breit
  • mit sicherheits-Funktion 
  • Top Preis/Leistung

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter Abo

NEWSLETTER ABO - To be on the safe side of life!

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.